Ihre Zulassungsstelle

    Anmeldung für alle 18 OÖ Bezirke


    Seit 01. Juli 2021 haben wir unsere Öffnungszeiten erweitert:
    Montag bis Freitag: 07:15 bis 18:00 Uhr

    Zulassung einfach und schnell in der Autowelt Linz

    Wer ein Kraftfahrzeug oder einen Anhänger im öffentlichen Verkehr betreiben will, muss sich zunächst um dessen Zulassung bemühen. Bevor Ihr Fahrzeug angemeldet werden kann, muss eine Haftpflichtversicherung abgeschlossen werden. Im nächsten Schritt sammeln Sie sämtliche Unterlagen, die für die Kfz-Zulassung benötigt werden, darunter Lichtbildausweis und Nachweis des Hauptwohnsitzes sowie Genehmigungsnachweis. Dazu kommen weitere Dokumente für Neu- oder Gebrauchtwagen sowie für Firmenwagen und Leasing. Bei genehmigter Kfz-Zulassung erhalten Sie eine Zulassungsbescheinigung sowie ein Fahrzeug-Genehmigungsdokument.

    • Ihre Vorteile bei uns

      • Anmeldung für alle 18 OÖ Bezirke
      • doppelte Personalbesetzung am Freitag
      • kostenlose Parkplätze vor der Zulassungsstelle
      • rasche, kompetente und freundliche Abwicklung 
      • Bar- und Bankomatzahlung
      • gute Erreichbarkeit und Verkehrsanbindung
    • Wir sind für Sie da

      Montag - Freitag

      07:15 - 18:00 Uhr

      Letzte Kundenannahme: 17:30 Uhr

    • KONTAKTIEREN SIE UNS

      T +43 732 38 77 33 - 650
      zulassung@autowelt-linz.com

    Welche Unterlagen benötige ich für die Zulassungsstelle?

    • Kfz-Erstanmeldung
      • Amtlicher Lichtbildausweis (Pass, Führerschein, Personalausweis) des Antragstellers bzw. Bevollmächtigten
      • Typenschein, Einzelgenehmigungsbescheid, Datenauszug, Übereinstimmungserklärung, Interimsbescheinigung bzw. Prüfgutachten einer Landesregierung
      • Vollmacht (gebührenfrei), falls jemand anderer die Anmeldung für Sie durchführt.
      • Kaufvertrag oder Benützerüberlassungserklärung bei Leasingfahrzeugen
      • Juristische Personen: Gewerbeschein oder Firmenbuchauszug bzw. Amtsbestätigung aus dem Vereinsregister für den Antragsteller der Zulassung
      • Prüfgutachten gemäß § 57a KFG (Pickerl), sofern das Gutachten noch nicht in der Begutachtungsplakettendatenbank gespeichert ist.
      • Versicherungsbestätigung der Kfz-Haftpflichtversicherung im Original
      • Kammerbestätigung bei Taxi, Mietwagen, Gütertransporte u. dgl.
    • Kfz-Abmeldung
      • Amtlicher Lichtbildausweis (Pass, Führerschein, Personalausweis) des Antragstellers bzw. Bevollmächtigten
      • Vollmacht (gebührenfrei), falls jemand anderer die Abmeldung für Sie durchführt.
      • Zulassungsschein bzw. beide Teile der Zulassungsbescheinigung
      • Alle Kennzeichentafeln
      • Bei Verlust oder Diebstahl der Kennzeichentafel(n): Original Verlust- bzw. Diebstahlbestätigung einer österreichischen Polizeidienststelle
      • Typenschein, Einzelgenehmigungsbescheid, Datenauszug, Übereinstimmungserklärung, Interimsbescheinigung bzw. Prüfgutachten einer Landesregierung
    • Änderung der Kfz-Zulassung

      Sie möchten Ihre Adresse im Zulassungsschein ändern oder eine andere Änderung durchführen lassen? Die erforderlichen Unterlagen sind vom Änderungswunsch abhängig. Die nachfolgend gelisteten Unterlagen werden jedoch in jedem Fall benötigt.

      • Typenschein, Einzelgenehmigungsbescheid, Datenauszug, Übereinstimmungserklärung, Interimsbescheinigung bzw. Prüfgutachten einer Landesregierung
      • Amtlicher Lichtbildausweis (Pass, Führerschein, Personalausweis) des Antragstellers bzw. Bevollmächtigten
      • Vollmacht (gebührenfrei), falls jemand anderer die Änderung für Sie durchführt
      • Zulassungsschein bzw. beide Teile der Zulassungsbescheinigung
      • Namensänderung: zusätzlich Heiratsurkunde u. dgl.
    • Kennzeichenhinterlegung
      • Alle Kennzeichentafeln
      • Amtlicher Lichtbildausweis (Pass, Führerschein, Personalausweis) des Antragstellers bzw. Bevollmächtigten
      • Vollmacht (gebührenfrei), falls jemand anderer die Hinterlegung für Sie durchführt.
      • Zulassungsschein (bei Wechselkennzeichen von allen Fahrzeugen)

      Achtung: Die Kennzeichenhinterlegung wird erst nach 47 Tagen prämienwirksam!

    • Verlust oder Diebstahl von Kfz-Kennzeichen
      • Typenschein, Einzelgenehmigungsbescheid, Datenauszug, Übereinstimmungserklärung, Interimsbescheinigung bzw. Prüfgutachten einer Landesregierung
      • Amtlicher Lichtbildausweis (Pass, Führerschein, Personalausweis) des Antragstellers bzw. Bevollmächtigten
      • Vollmacht (gebührenfrei), falls jemand anderer die Kennzeichen für Sie entgegen nimmt.
      • Noch vorhandene Kennzeichentafel
      • Zulassungsschein bzw. beide Teile der Zulassungsbescheinigung
      • Verlust-/Diebstahlbestätigung einer österreichischen Polizeidienststelle im Original
      • Prüfgutachten gemäß § 57a KFG (Pickerl), wenn dies bereits erforderlich gewesen ist.
    • Wechsel auf EU-Kennzeichen

      Die Beibehaltung der Kombination am Kennzeichen (Zahlen, Buchstaben) ist ohne Mehrkosten möglich. Sie müssen lediglich die EU-Kennzeichen vor dem Fahrzeugwechsel nachbestellt haben.

      • Amtlicher Lichtbildausweis (Pass, Führerschein, Personalausweis) des Antragstellers bzw. Bevollmächtigten
      • Vollmacht (gebührenfrei), falls jemand anderer die Kennzeichen für Sie entgegen nimmt.
      • Die "alten" Kennzeichen
      • Zulassungsschein bzw. beide Teile der Zulassungsbescheinigung
      • Typenschein, Einzelgenehmigungsbescheid, Datenauszug, Übereinstimmungserklärung, Interimsbescheinigung bzw. Prüfgutachten einer Landesregierung
      • Prüfgutachten gemäß § 57a KFG (Pickerl), wenn dies bereits erforderlich gewesen ist.
    • Wiederausfolgung Kfz-Kennzeichen
      • Amtlicher Lichtbildausweis (Pass, Führerschein, Personalausweis) des Antragstellers bzw. Bevollmächtigten
      • Vollmacht (gebührenfrei), falls jemand anderer die Unterlagen für Sie entgegen nimmt.
    • Wunschkennzeichen

      Falls Sie erstmals ein Wunschkennzeichen in Anspruch nehmen wollen, ist dies über Ihre zuständige Bundespolizeidirektion bzw. Bezirkshauptmannschaft zu beantragen. Die Behörde bewilligt das Wunschkennzeichen und teilt es zu.

      Bei erstmaliger Bestellung Ihres Wunschkennzeichens:

      • Reservierungsbestätigung der zuständigen Behörde

      Bei Zuweisung einer bestehenden Zulassung sowie einer lagernden Kennzeichentafel:

      • Amtlicher Lichtbildausweis (Pass, Führerschein, Personalausweis) des Antragstellers bzw. Bevollmächtigten
      • Vollmacht (gebührenfrei), falls jemand anderer die Unterlagen für Sie entgegen nimmt.
      • Alle bisherigen Kennzeichentafeln
      • Zulassungsschein bzw. beide Teile der Zulassungsbescheinigung
      • Typenschein, Einzelgenehmigungsbescheid, Datenauszug, Übereinstimmungserklärung, Interimsbescheinigung bzw. Prüfgutachten einer Landesregierung
      • Prüfgutachten gemäß § 57a KFG (Pickerl), wenn dies bereits erforderlich gewesen ist.

    Für alle 18 OÖ Bezirke

    Verwaltungsbezirke

    Landespolizeidirektion Linz (L) - Landespolizeidirektion Wels (WE)

    BH Linz-Land (LL) - BH Urfahr-Umgebung (UU) - BH Perg (PE) - BH Freistadt (FR) - BH Wels Land (WL) - BH Rohrbach (RO) - 

    Landespolizeidirektion Steyr (SR)

    BH Steyr Land (SE) - BH Vöcklabruck (VB) - BH Gmunden (GM) - BH Grieskirchen (GR) - BH Kirchdorf an der Krems (KI) - BH Ried im Innkreis (RI) - 

    BH Schärding (SD) - BH Braunau am Inn (BR) - BH Eferding (EF)

    Detaileinstellungen

    Detaileinstellungen

    Notwendig

    Diese Cookies sind immer aktiviert, da sie für Grundfunktionen der Website erforderlich sind. Sie tragen sie zur sicheren und vorschriftsmäßigen Nutzung der Seite bei.

    Details anzeigen

    Wir nutzen den "Google Tag Manager", um die Google Analyse- und Marketing-Dienste in unsere Website einzubinden und zu verwalten.

    Details verbergen

    Analyse / Statistik

    Wir erheben anonymisierte Daten für statistische und analytische Zwecke. Beispielsweise könnten wir so verstehen, ob Sie über die Google Suche oder einer anderen Website zu uns gekommen sind.

    Details anzeigen

    Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Ireland Limited ("Google"), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

    Google Analytics verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

    Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies und die Nutzung dieses Analyse-Tools erfolgen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

    Details verbergen

    Marketing

    Wir nutzen diese Cookies, vorwiegend Facebook und Google Analytics, um Ihnen massgeschneiderte Angebote anzuzeigen während Sie im Internet surfen. Damit dies funktioniert, teilen wir möglicherweise einige Ihrer Suchdaten mit Online Advertisern, wie z.B. Google Ads oder Facebook. Wir speichern einige Ihrer Einstellungen, um Ihnen personalisierte Inhalte, die Ihren Interessen entsprechen, bieten zu können. Beispielsweise Themengebiete, welche Sie bereits in unserem Magazin besucht haben.

    Details anzeigen

    Unsere Website nutzt zur Konversionsmessung das Besucheraktions-Pixel von Facebook, Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA ("Facebook").

    So kann das Verhalten der Seitenbesucher nachverfolgt werden, nachdem diese durch Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf die Website des Anbieters weitergeleitet wurden. Dadurch können die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke ausgewertet werden und zukünftige Werbemaßnahmen optimiert werden.

    Details verbergen
    Verbergen