Mit dem Auto in den Urlaub

    „Hurra, wir können wieder reisen!“ möchte man fast sagen. Umso mehr sollten Sie die Reise gut vorbereiten, um jede Minute ohne Sorge und Komplikationen genießen zu können.


    Als Mobilitätsexperten liefern wir Ihnen gerne eine Checkliste und einige Anregungen, was Sie bei einer Fahrt in den wohlverdienten Urlaub beachten sollten.

    Gut vorbereitet heißt Stress vermeiden!

    Die Reiseroute steht im Großen und Ganzen. Aber spätestens einige Tage vor der Abreise sollten Sie in die Feinplanung gehen, damit Sie abschätzen können, wie lange Sie auf der Straße verbringen:

    • Welche Großbaustellen gibt es aktuell auf der Strecke?
    • Wie sind die durchschnittlichen Wartezeiten an der Grenze?
    • Welche Strecken fordern eine Maut? (Ausreichend Bargeld für Tunnelmaut mitnehmen)

    Speichern Sie sich einfach diesen Link, um auch unterwegs schnell die aktuellsten Infos abzurufen:

    Wie steht es um die aktuellen Corona-Maßnahmen?

    Früher reichte es, auf Reise- und Impfpässe zu achten. Zumindest in diesem Jahr sollten Sie zusätzlich Folgendes auf dem Radar haben:

    • Wie sind die aktuellen Einreisebestimmungen - nicht nur am Zielort, sondern auch in den Durchreiseländern (z.B. bei der Fahrt von Österreich nach Kroatien ist auch Slowenien relevant)
    • Müssen Formulare/ Corona-spezifische Dokumente bei der Einreise vorgelegt werden?
    • Wann und wo müssen Masken getragen werden?
    • Wann, wie und wo kann ich am Urlaubsort einen Corona Schnelltest machen?
    • Für welche Bereiche ist dieser verpflichtend?

    Antwort auf alle diese Fragen geben die Länderinfos A-Z des Österreichischen Außenministeriums:

    Den Wagen urlaubsfit machen

    Nicht nur für die Urlaubsfahrt, sondern auch für Ausflüge vor Ort, sollte Ihr Wagen im Top-Zustand sein. Sie können natürlich einige Dinge am Wagen selbst kontrollieren, wie z.B.

    • Scheibenwasser und Wischer
    • Luftdruck der Reifen (nicht das Reserverad vergessen!)
    • Ölstand und Scheinwerfer

    Um Ihnen diese Sorge abzunehmen, bieten wir Ihnen einen ganz besonderen Service. Mit unserem Urlaubs-Check kommen Sie schon vorher ins Urlaubs-Feeling. In dem Komplettpaket sind enthalten

    • Niveaukontrollen der Flüssigkeiten
    • Funktionskontrollen der elektrischen Anlage
    • Weitere Sichtprüfungen, z.B. der Bremsanlage, des Auspuffsystems und mehr

    Sie brauchen nur noch einsteigen und losfahren. Wir kümmern uns um den Rest!

    Noch ein guter Tipp: schauen Sie zur Sicherheit nochmal, was Sie im Auto mit sich führen müssen, wenn es ins Ausland geht. Teilweise sind sogar zwei Warndreiecke gefordert. Jederzeit aktuelle Infos gibt es beim ÖAMTC:

    Clever packen und dabei nichts vergessen!

    Bei einer Urlaubsreise in andere Länder sollten Sie für alle (Not-)Fälle die wichtigsten Telefonnummern bei sich haben:

    • Banken-Hotline zur Sperrung von Kreditkarten oder Bankomatkarten
    • Service- oder Notfall-Hotline Automobilclub
    • Assistance der Fahrzeughersteller

    Assistance-Nummern der Fahrzeughersteller

    • Citroën

      Aus dem Inland 0800 / 220 234 (gebührenfrei)

      Aus dem Ausland: +43 / 1 27 26 979

    • Peugeot

      Aus dem Inland 0800 / 240 250 (gebührenfrei)

      Aus dem Ausland +43 / 1 328 61 26

    • Volvo

      Aus dem Inland 0800 / 220 477 (gebührenfrei)

      Aus dem Ausland +43 / 1 50 50 300

    Ggf kostenpflichtiger Service. Bitte beachten Sie die jeweiligen Infos der Hersteller. 

    Damit haben Sie mit einem Handgriff den richtigen Kontakt am Telefon, der sich um etwaige Probleme kümmert.

    Vergessen Sie auch nicht, die Grüne Versicherungskarte bei Auslandsfahrten mitzunehmen. Mit der beweisen Sie im Ausland, dass Ihr Fahrzeug in der Heimat versichert ist.

    Mit den Unterlagen wie Notfallnummern, Pässe oder Buchungsbestätigungen haben Sie schon einen wichtigen Teil abgehakt. Aber was ist mit den Bedürfnissen Ihrer Reisebegleiter? Was ist, wenn Sie mehrere Stunden in einem Stau stehen?
    Haben Sie genug Reiseproviant dabei? Gibt es ausreichend Getränke? Decken und Polster? Für die Kleinen das Lieblingsspielzeug, für die Älteren das obligatorische Tablet und die Powerbank fürs Mobiltelefon! Wenn Sie Haustiere mitnehmen, vergessen Sie nicht die Leckerlis und ausreichend Wasser.

    Das Auto richtig beladen – so geht’s auch mit viel Gepäck:

    • Achten Sie auf das zulässige Gesamtgewicht, insbesondere, wenn Sie eine Dachbox verwenden oder Fahrradträger montiert haben
    • Verstauen Sie schwere Sachen unbedingt im Kofferraum oder legen Sie sie in den hinteren Fußraum
    • Bedenken Sie: auch leichtere Gepäckstücke oder auch kleinere Gegenstände können bei einer starken Bremsung zum Geschoss werden. Besser ist es vorzubeugen durch Festzurren, einem Sicherheitsnetz oder einem Trenngitter
    • Halten Sie die Hutablage frei! Achten Sie darauf, dass immer eine freie Sicht über Innen- und Außenspiegel und über die Schulter möglich ist

    Unser Ersatzteil- und Zubehört-Team informiert Sie gerne über passendes Zubehör zu Ihrem Fahrzeug:
    z.B. Dachträger, Sicherheitsnetz, Fahrradhalterungen, etc.

    Auf geht's in den wohlverdienten Urlaub

    Wir wünschen Gute Fahrt!

    Service & Werkstatt Citroën

    Service & Werkstatt Volvo

    Detaileinstellungen

    Detaileinstellungen

    Notwendig

    Diese Cookies sind immer aktiviert, da sie für Grundfunktionen der Website erforderlich sind. Sie tragen sie zur sicheren und vorschriftsmäßigen Nutzung der Seite bei.

    Details anzeigen

    Wir nutzen den "Google Tag Manager", um die Google Analyse- und Marketing-Dienste in unsere Website einzubinden und zu verwalten.

    Details verbergen

    Analyse / Statistik

    Wir erheben anonymisierte Daten für statistische und analytische Zwecke. Beispielsweise könnten wir so verstehen, ob Sie über die Google Suche oder einer anderen Website zu uns gekommen sind.

    Details anzeigen

    Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Ireland Limited ("Google"), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

    Google Analytics verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

    Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies und die Nutzung dieses Analyse-Tools erfolgen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

    Details verbergen

    Marketing

    Wir nutzen diese Cookies, vorwiegend Facebook und Google Analytics, um Ihnen massgeschneiderte Angebote anzuzeigen während Sie im Internet surfen. Damit dies funktioniert, teilen wir möglicherweise einige Ihrer Suchdaten mit Online Advertisern, wie z.B. Google Ads oder Facebook. Wir speichern einige Ihrer Einstellungen, um Ihnen personalisierte Inhalte, die Ihren Interessen entsprechen, bieten zu können. Beispielsweise Themengebiete, welche Sie bereits in unserem Magazin besucht haben.

    Details anzeigen

    Unsere Website nutzt zur Konversionsmessung das Besucheraktions-Pixel von Facebook, Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA ("Facebook").

    So kann das Verhalten der Seitenbesucher nachverfolgt werden, nachdem diese durch Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf die Website des Anbieters weitergeleitet wurden. Dadurch können die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke ausgewertet werden und zukünftige Werbemaßnahmen optimiert werden.

    Details verbergen
    Verbergen