Liebe auf den ersten Hybrid!

    Warum "FRAU" sich zum CITROËN C5 Aircross Hybrid hingezogen fühlt


    Eine frische Abwechslung im Alltag! Hier ein Fahrbericht aus Sicht einer Frau, die sich die Technik und Innovation gekonnt zunutze macht! Begleiten Sie Belma in ihrem weißen CITROËN C5 Aircross Hybrid. Sie zeigt uns die Vorzüge des Teilzeitstromers.

    „Unter Strom stehen“ – so lässt sich die Situation vieler Frauen momentan beschreiben. Im Beruf seine „Frau“ stehen, zu Hause die Kinder versorgen, als Teilzeitlehrerin einspringen, den Haushalt erledigen und dann auch noch den Großeinkauf machen!

    Und da setzt tatsächlich der neue CITROËN C5 Aircross Hybrid Belma aus unserer Fahrzeug-Disposition unter Strom – aber dieses Mal im positiven Sinne des Wortes! Da macht der Einkauf mit dem CITROËN C5 Aircross Hybrid PureTech 225 EAT8 doppelt so viel Spaß!

    Begleiten Sie Belma in ihrem weißen CITROËN C5 Aircross Hybrid. Sie zeigt uns die Vorzüge des Teilzeitstromers.

    Er sieht nicht nur verdammt kräftig aus, sondern ist auch praktisch!

    Mit seinen 4,50 Metern Länge, 1,84 Metern Breite und 1,67 Metern Höhe passt er genau in mein Beuteschema! Nicht zu groß, sehr kompakt und sehr variabel! Das Platzangebot bei den 5 Einzelsitzen ist sehr großzügig: so haben auch Bekannte, die etwas größer sind, genügend Bein- und Kopffreiheit. Auch die drei, um jeweils 15 cm verschiebbaren Sitze im Fond sind gleich breit! So lassen sich theoretisch auch drei Kindersitze ohne Probleme nebeneinander positionieren, das ist nur bei wenigen Fahrzeugen der Fall.

    Auch der Kofferraum mit einem Volumen von rund 600 Litern ist trotz des dort verbauten Akkus nicht wesentlich kleiner als beim herkömmlichen CITROËN C5 Aircross. Wenn man die Rückbank umklappt, entsteht für den nächsten Großeinkauf ein großzügiger, nahezu ebener Laderaum.

    Sesam öffne dich: Und natürlich ein absolut hilfreiches Feature, vor allem wenn man die Hände voll hat mit all den Einkaufstaschen: die sensorgesteuerte Heckklappe! Mit einer kurzen Fußbewegung öffnet sich die Klappe! Eine große Erleichterung im Alltag!

    Situationselastisch und kompromissfähig - eine gute Mischung!

    Als reinen Verbrenner gibt es den Teilzeitstromer bereits seit 2019, in der Hybrid-Version feierte er Ende letzten Jahres die Premiere und ist auch das erste Fahrzeug mit Plug-in Hybrid Technologie aus dem Hause CITROËN. Das Antriebssystem beruht auf einem 1,6 Liter-Turbobenziner mit 180 PS und einem Elektromotor mit 81 kW (110 PS), der zwischen Verbrenner und der Achtgang-Automatik verbaut ist.

    Für meine täglichen Erledigungen und Einkäufe ist eine Reichweite von 50 Kilometer rein elektrisch absolut ausreichend. Die 110 verfügbaren PS (81 kW) sind mehr als genug für die Alltagsfahrten im Stadt- und Ortsgebiet. Auf der Autobahn sorgt hingegen der 180 PS starke Turbobenziner für entsprechenden Vortrieb.

    Je nach Strom-Lademodus dauert es übrigens zwischen zweieinhalb und sieben Stunden, bis die 13,2 kWh Batterie wieder voll geladen ist. An einer normalen Haushaltssteckdose (1,8 kW), dauert das Aufladen rund 7 Stunden. Wer sich also überlegt den CITROËN C5 Aircross Plug-In-Hybrid anzuschaffen, sollte über eine Lademöglichkeit für zu Hause, wie eine eigene Wallbox nachdenken. Zum Glück gibt es bei vielen großen Dienstgebern bereits E-Parkplätze mit Ladestationen. Besonders bei den größeren Shopping-Centern habe ich leicht und schnell einen Parkplatz mit Ladestation für mein Auto gefunden:-)

    In der Ruhe liegt die Kraft

    Der Ruf, dem der CITROËN C5 Aircross Hybrid vorauseilt, ein geschmeidiger und flüsterleiser Reisebegleiter zu sein, kann ich bereits nach der ersten Fahrt bestätigen. Ich erfreue mich einer sehr niedrigen Geräuschkulisse und einem hohen Fahrkomfort. Zu Letzterem tragen die Dämpfer mit ihren hydraulischen Anschlägen maßgeblich bei. Mit der CITROËN Advanced Comfort Technik, einer innovativen Federungstechnik, gleitet man über die Straßen und lässt sich so schnell nicht erschüttern. Das ist besonders vorteilhaft, wenn in der hinteren Reihe jemand ein Nickerchen macht und nicht aus dem Schlaf gerissen werden soll. Weiters trägt der stark schallgedämmte Motorraum sowie die Seitenscheiben aus doppeltem Verbundglas zu noch mehr Ruhe und Reisekomfort im Innenraum bei.

    Mit ihm sieht man die Welt mit anderen Augen

    Für eine lichtdurchflutete Fahrt sorgt das Panoramaschiebedach. Die große Glasfläche mit 360-Grad-Rundum-Blick sorgt für neue Eindrücke und man(n) – vor allem wenn "Frau" fährt – kann seine Gedanken als Beifahrer in die Ferne schweifen lassen. Besonders atemberaubend, wenn man am Abend den Vollmond in voller Strahlkraft erblickt. Im Sommer super praktisch: das Schiebedach lässt sich elektrisch einen Spalt öffnen, ein Sonnenschutzrollo (ebenfalls elektrisch) sorgt für eine entsprechende Verdunkelung.

    5-Minuten-Wellness-Programm

    Ein wichtiger Faktor spielt für Frauen immer eine entscheidende Rolle: Zeit! Und die ist immer zu kurz und „Frau“ führt ständig einen Wettlauf gegen sie. Hier bietet der CITROËN C5 Aircross Hybrid ein kleines Wohlfühlprogramm für zwischendurch: die wohltuende Wärme der Sitzheizung an einem kalten Wintertag lässt einem entspannen. Als Draufgabe sorgen Sitze mit Massagefunktion (eine Zusatzausstattung die man sich nicht entgehen lassen sollte) für absolutes Wohlbefinden. Ich wähle lediglich am Touchscreen eines der fünf Programme und los geht mein kleines Wellness-Programm. Generell sorgen die eher breiten und elektrisch höhenverstellbaren Sitze und Lehnen für Komfort und Wohlbehagen.

    Meine 1,5 Liter Wasserflasche findet super Platz im gekühlten Fach unter der Mittelarmlehne.

    Fifty shades of grey: Ganz nach meinem Geschmack ist der Innenraum ausgestattet: die Variante Metropolitian Grey sorgt für eine angenehme Ton-in-Ton Stimmung: Abgestimmte Grautöne an der Mittelkonsole, am Armaturenbrett und bei den Sitzbezügen.

    Er beschützt mich

    In der Ausstattungsvariante Shine – die Spitzenversion – sind alle verfügbaren Sicherheitsausstattungen serienmäßig. Das sind zirka 20 Fahrerassistenzsysteme: wie der aktive Notbremsassistent, aktiver Geschwindigkeitsregler- und -begrenzer, Fußgängererkennung bei Dunkelheit, aktiver Spurhalte-Assistent, Toter-Winkel-Assistent oder der Highway-Driver-Assistent, welcher die zweite Stufe des automatisierten Fahrens abbildet. Das Einparken in die allerengste Parklücke wird mit der Einparkhilfe (vorne und hinten) sowie der Rückfahrkamera zum Kinderspiel.

    Technik, die "Frau" begeistert

    Das Cockpit wirkt sehr modern und ist mit einem 12,3 Zoll Bildschirm und einem 8 Zoll HD‑Touchscreen ausgestattet. Per Knopfdruck erhalte ich am Display einen kompakten Überblick über die verfügbare Reichweite, den aktuellen Ladestand, die verbliebene Ladezeit sowie die Ladegeschwindigkeit.

    Per Spracheingabe können sämtliche Funktionen, wie das Telefon oder das 3D‑Navigationssystem, gesteuert werden ohne den Blick von der Straße abwenden zu müssen. Das CITROËN Connect Navigationssystem liefert zudem einen Überblick über die aktuelle Verkehrslage in Echtzeit. So kann Verkehrsbehinderungen gezielt ausgewichen werden. Als echt praktisch erweist sich auch die Mirror Screen Funktion: dabei werden von meinem Handy wesentliche Informationen direkt auf den großen Touchscreen des Fahrzeuges angezeigt. Somit behalte ich als Familienmanagerin den absoluten Überblick: WhatsApp-Nachrichten und SMS liest mir der CITROËN C5 Aircross direkt vor. Parallel dazu wird mein Handy gleich geladen.

    Fazit

    Es lässt sich definitiv einfacher leben als Frau mit einem verlässlichen mobilen Partner wie dem CITROËN C5 Aircross Hybrid! Sicherheit, Nachhaltigkeit, Komfort und Design sprechen eindeutig für diesen schicken Franzosen! Auf den ersten Blick schaut der CITROËN C5 Aircross Hybrid nicht wie ein klassisches Familienauto aus – doch er hat mich vom Gegenteil überzeugt: er bietet genügend Platz für meine 4-köpfige Familie und macht dabei noch optisch eine gute Figur! Mit gelungenem Komfort, einem attraktiven Preis trifft der CITROËN C5 Aircross genau den Nerv der Zeit. Ein must-have für alle Frauen!

      Die Fakten im Überblick:

      • Euro 6.d-TEMP Benzinmotor
      • EAT8-Automatikgetriebe mit acht Gängen
      • Leistung Benzinmotor: 181PS/ 133kW
      • Leistung Elektromotor: 110PS/ 81kW
      • Leistung kombiniert: 165PS/ 225kW
      • Reichweite Elektromotor: 54-55km
      • Ladedauer: 1h 45min in Verbindung mit dem optionalen On-Board-Charger (7,4 kW, 1-phasig)
      • 0 auf 100 km/h: ab 8,7 Sek.
      • Verbrauch (kombiniert): 1,4-1,5 l/100km
      • CO2-Emission: 32-33 g/km

      Ihre Ansprechpartner

      Verkauf Citroën PKW

      Verkauf Citroën Nutzfahrzeuge Businesskunden

      Ich stimme zu, dass die Autowelt Linz GmbH meine soeben von mir angegebenen personenbezogenen Daten automationsunterstützt verarbeitet und zum Zweck der Beratung, der Bewerbung von und Informationen über neue Angebote für Produkte, Dienst- und Serviceleistungen und ähnliche Aktivitäten von Autowelt Linz und von Autowelt Linz vertriebenen Marken sowie für Kundenbefragungen und statistischen Auswertungen zu Marketingzwecken verwendet. Ich bin auch mit der Zusendung von Werbung und der Kontaktaufnahme per E-Mail oder per Telefon einverstanden.

      Ich stimme der Verarbeitung meiner persönlichen Daten zur Buchung einer Probefahrt zu.*
      Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

      Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
      Detaileinstellungen

      Detaileinstellungen

      Notwendig

      Diese Cookies sind immer aktiviert, da sie für Grundfunktionen der Website erforderlich sind. Sie tragen sie zur sicheren und vorschriftsmäßigen Nutzung der Seite bei.

      Details anzeigen

      Wir nutzen den "Google Tag Manager", um die Google Analyse- und Marketing-Dienste in unsere Website einzubinden und zu verwalten.

      Details verbergen

      Analyse / Statistik

      Wir erheben anonymisierte Daten für statistische und analytische Zwecke. Beispielsweise könnten wir so verstehen, ob Sie über die Google Suche oder einer anderen Website zu uns gekommen sind.

      Details anzeigen

      Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Ireland Limited ("Google"), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

      Google Analytics verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

      Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies und die Nutzung dieses Analyse-Tools erfolgen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

      Details verbergen

      Marketing

      Wir nutzen diese Cookies, vorwiegend Facebook und Google Analytics, um Ihnen massgeschneiderte Angebote anzuzeigen während Sie im Internet surfen. Damit dies funktioniert, teilen wir möglicherweise einige Ihrer Suchdaten mit Online Advertisern, wie z.B. Google Ads oder Facebook. Wir speichern einige Ihrer Einstellungen, um Ihnen personalisierte Inhalte, die Ihren Interessen entsprechen, bieten zu können. Beispielsweise Themengebiete, welche Sie bereits in unserem Magazin besucht haben.

      Details anzeigen

      Unsere Website nutzt zur Konversionsmessung das Besucheraktions-Pixel von Facebook, Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA ("Facebook").

      So kann das Verhalten der Seitenbesucher nachverfolgt werden, nachdem diese durch Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf die Website des Anbieters weitergeleitet wurden. Dadurch können die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke ausgewertet werden und zukünftige Werbemaßnahmen optimiert werden.

      Details verbergen
      Verbergen